Auf zum Gatka Camp

Mein Höhepunkt des Jahres nähert sich. Ich fahre morgen zum Gatka Camp nach Loches. Mein Gakta verbessern, Campen, faulenzen, französisches Leben genießen. All diese Dinge warten auf mich.

Aber auch unsere Rituale. Aufwachen und im Morgenschweigen Nanaks Yogi-Chai trinken, Power Walk 45 Min mit anschließendem Yoga. Und unser Supermarkt E LeClerc und der Sportladen „Intersport“. Kein Jahr vergeht, in dem wir nicht was „brauchen“, was er hat.

Anschließend werden wir wohl noch ein paar Tage in Freiburg verbringen. Ab ca. 13. August bin ich wieder da. Welch ein Leben, wo man noch nicht genau sagen kann, wann man vom Urlaub zurückkommt.

Hier nochmal der Link zum Gakta Camp.

0 Comments
Previous Post
Next Post