Gong-Buch: Sternengesang

Manchmal schickt einem das Universum kleine Hinweise, Erinnerungen und gibt einen Schubs:

Das wunderschöne Gongbuch „Sternengesang“ bekam ich letztes Jahr inkl. der zugehörigen Gong-CD geschenkt. Ich befasste mich da noch mit dem Thema „Urton und Gong„, Entstehung des Gehörs im Mutterleib und die Bedeutung des persönlichen Urtons eines jeden Menschen.


Aquarian Teachers Training

Sternengesang von David Lindner / Bild: Ongnamo-Versand

David Lindners Buch Sternengesang befasst sich mehr mit dem Urton in kosmischer Sicht. Es geht auf die Berechnung der Planetenfrequenzen nach Hans Cousto ein und zeigt auf der CD ein paar wunderschöne Klangbeispiele dazu. Durch dieses turbulente Jahr mit vielen Gongmeditationen, Pendelei zwischen Hamburg und Scheyern habe ich das ein wenig aus den Augen verloren.

Und justament bekomme ich die Erinnerung daran. Jens postet einen Kommentar bei mir und gibt mir den Hinweis auf die Planentengongs. Schönen Dank dafür.

0 Comments
Previous Post
Next Post