gongmeditation.de – Providerwechsel

Eine der ungliebtesten Aufgaben des Bloginhabers ist der Providerwechsel. Monate schon schob ich das vor mir her. Jetzt aber wars soweit. Ich habe gewechselt. Von Kontent.de auf fairhost24.de. Warum? Das Blog hier war oft recht langsam, der Seitenaufbau zog sich in die Länge, Auto-Updates und Video-Uploads scheiterten regelmässig am Uploadlimit von 16mb, Statistik wurde nicht mehr angzeigt und und. Egal, kommt Neues, geht Altes.

Warum fairhost24?
Ich kam für einen Shop, den ich gerade aufbaue auf diesen Provider. Hat gute Bewertungen, die Preise sind ok. Was für mich auch ausschlaggebend war: der super Service. E-Mail-Anfragen werden innerhalb von kurzer Zeit (zwischen 10 min und 3 Stunden) persönlich beantwortet. Keine Auto-Responds. Echte Menschen schreiben da. Die sind flexibel. Hammer war: Anfrage abends 23:32 Uhr. Antwort: 23:42. Fairhost ist ein kleiner Provider in Ostdeutschland. Die Einrichtung der Admin-Daten für E-Mail, des Hostingpaketes und der Datenbank ist für bunte Mausschieber wie mich ein Klacks gewesen.

Umzugsschritte bei WordPress
Was muß man nun machen, wenn man sein WordPress-Blog umziehen will? Hier half mir der Blogeintrag von Marienstrasse weiter.

  1. Sicherung aller WordPressdaten des Blogs (mit dem ftp-Programm fileZilla)
  2. Export der Datenbank (mit myphpAdmin ein Kinderspiel)
  3. Hochladen der WordPressdaten auf den neuen Webspace
  4. Import der gesicherten Datenbank(inhalte) in eine neue leere Datenbank beim neuen Provider (wieder mit myphpAdmin ein Kinderspiel)
  5. Ändern der Einträge in der wp-config.php: ‘DB_NAME’, ‘DB_USER’, ’DB_PASSWORD’ und ‘DB_HOST’

Letzteres sorgte dafür, dass mein Blog von gestern abend bis jetzt gerade offline war. Hier stand noch von früher ‚mysql.localhost‘ drin. Kurz in der neuen wp-config-sample.php geguckt. Die Lösung: Jetzt steht da nur noch ‚localhost‘ drin. Seit dem gehts wieder. Den Datenbankimport machte der Provider für mich, weil meine Datenbank für den automatischen Import zu groß war.

Sehr professionell auch, wie der Umzug vom alten Provider von statten ging. Kein Gezicke, keine Verzögerung. Alles lief schnell und reibungslos. Vielen Dank auch dafür liebe Kontent-Leute.

0 Comments
Previous Post
Next Post