Gongtopia

Das Internet bringt viele Gleichgesinnte zusammen oder macht sie leichter auffindbar. Vor Kurzem habe ich Michael Bettine mit Gongtopia gefunden. Er ist ein Gongsammler, Percussion- und Gongspieler. Sein Gongset besteht fast ausschliesslich aus Paiste-Gongs, einige davon auch vom Aussteiger Michael Paiste gefertigt.

Er spielt seine Gongs mehr konzertant und als Gongbad (Gongbath). Hier sein Gongbad-Set. Dazu gehören Planetengongs, symphonische Gongs und die Elemente-Gongs von Michael Paiste (ganz rechts Waser und Feuer (Volcano))

Gongbad

(Bild: Michael Bettine)

Er bietet auch Gongmeditationen an. Sie unterscheiden sich aber grundsätzlich von unseren. Sein Fokus liegt dabei auf den Planeten, den Chakras und den Elementen. Entsprechend gestimmte und dafür bestimmte Gongs setzt er auch dafür ein. Dafür hat er eine informative Seite angelegt.

Wer ihn mal sehen will, kann das hier auf einem seiner Videos tun:

Michael hat auch eine seite auf MySpace, heisst auch Gongtopia wo er sich mit zahlreichen anderen Gonglers verlinkt hat… Ich behalte ihn über sein Blog im Auge.

0 Comments
Previous Post
Next Post