Mobile Yoga – neuer Trend?

Yoga taugt nicht mehr. Es muß schon ein wenig mehr sein, um im modernen Geschäft mit Yoga herauszustechen. Wir kennen SkiYo, Business Yoga, Kinder-Yoga, Baum Yoga, After-Work-Yoga usw. usf. Neu jetzt: Mobile Yoga.

Mobile Yoga
Im Mobile Yoga macht man während des Rollerblade-Fahrens Yoga-Bewegungen. Hat also nichts mit Mobile Phone oder dem Handy zu tun. SkiChannel schreibt, es braucht beim Mobile Yoga mehr Koordination als auf der Yogamatte. Da mögen sie recht haben, praktiziert man doch die Bewegungen während des Rollerns, ohne dabei zu stürzen.

Mobile Yoga

Mobile Yoga auf den Roller Blades / Bild: Bildschirmkopie Satya Singh, gongmeditation.de

Was könnte man hier noch machen? Auto Yoga? Beach Yoga? Sleep Yoga, Kitchen Yoga und so weiter. Hat das nun noch was mit Yoga zu tun? Patanjali? Vedanta? Oder ist das altmodisch und man muß einfach eingestehen, daß gewiefte Leute Yoga auch weiterentwickeln können. Ist es eine Weiterentwicklung? Oder pure Geldmacherei?

Ich selbst habe dazu eine klare Meinung: Mal ganz ehrlich. Mobile Yoga ist ein recht ein großer Scheiß!!! (Originalton Satya Singh)

0 Comments
Previous Post
Next Post