Paiste 80´Big Size Monster-Gong

Der Monster-Gong über den die Gongspieler schwärmen wie andere Männer von PS-starken Autos, die sie sich nie leisten können: Der Paiste 80´Gong.

paiste_60_gong

Bild: Gongspiel auf dem größten Paiste-Gong in deren Manufaktur

Der Gong hat eine Größe von 80 Zoll, was 2,03 m entspicht. Das Größte an bespielbarem Gong was es gibt. Die Leute von Paiste wissen genau, wo die 5 Stück, die es weltweit gibt, stehen und wer sie hat.

Dieser Gong wird nur auf Bestellung hergestellt. Er kostet ca. 25.000 EUR.

Hier Nanak Dev Singh mit dem Gong:

Bild: Paiste 80´Gong mit Nanak Dev

Klang und Spiel
Der Gong ist sehr träge und schwingt sich ein, beginnt erst zu atmen bevor er den ersten Ton von sich gibt. Dann aber sieht man sein Vibrieren und spürt die Wellen, die er in Bewegung bringt. Unheimlich, wenn man davor steht. Wie eine Ganzkörpermassage. Das Erlebnis kann ich jedem nur empfehlen.

Und ihn zu spielen ist nicht ganz einfach. Man schlägt genau in den Intervall, in dem er atmet und nicht tönt, bis der Gong einen Klangteppich entwickelt. Wenn man nicht möchte, dass man die Schläge mit dem Mallet hört, muß man sich ganz auf den Gong einlassen und in die Zwischennuancen schlagen. So kann man ihn weitertreiben, ohne dass es klongt oder man die Schwung- und Klangmanipulation des Mallets hört.

Ich kam grad drauf, als ich im Paiste-Only Forum bei den Gong-Einträgen stöberte. Auch hier schwärmen die Jungs, wie wenn sie über den neuesten Ferrari reden würden. Das hat doch was schönes Kindliches.

0 Comments
Previous Post
Next Post