Ray Cooper und der Gong II

Vor Kurzem berichtete ich bereits über Ray Cooper, den Percussion-Spieler vieler Pop- und Rockstars. Hier habe nich nun ein Schmankerl ausgegraben. Er ist auf einem Konzert mit Eric Clapton in der Royal Albert Hall, zusammen mit Jeff Beck, Charlie Watts, Bill Wyman und Steve Winwood.

Cooper spielt auch hier einen Paiste Gong rein akkustisch. Keine Mikrophone waren dabei. Er schlägt aber ab ca. Minute 5 so drauf ein, dass der Gong vom Haken fällt.

Hier das Video dazu:

Ray Cooper an the Gong

Ray Cooper schlägt den Gong in Claptons „Layla“ / Bild: eigene Bildschirmkope
0 Comments
Previous Post
Next Post