Posts Tagged ‘Gatka’

Gatka und Gong in Frankfurt

Gatka, die nordindische Kampfkunst, die wir auch Shakti Yoga nennen, kann am letzten Juniwochenende in Frankfurt erlernt werden. Sat Deva Kaur aus Hamburg unterrichtet. Dazu spielt am Samstag abend noch Uwe Caspary eine Gongmeditation. Also doppelt interessant.

Teilnehmen kann jeder. “Die Kurse sind so angelegt, dass Fortgeschrittene ihre Kunst vertiefen und erweitern können. Einsteiger, die beispielsweise erst später dazukommen, werden sehr gut integriert”, erzählte mir Sat Deva.

Die erfahrene Gakta Trainerin unterrichtet ihn den Workshops den Grundschritt (Pantra oder Pentra), den Umgang mit Sotis (kurzer Stock), Marathis, Schritt- und Schlagvariationen sowie Koordinations- und Konzentrationsübungen.

Sat Deva Kaur gibt den Pentra-Rhymtus auf der Taiko-Trommel vor / Bild: Satya Singh, gongmeditation.de

Sat Deva Kaur Kohl studiert und praktiziert seit nunmehr fast 20 Jahren Gatka. Sie lernte bei Nanak Dev Singh Khalsa, Nidar Singh, Ranjit Singh und Dilbah Singh. Während eines längeren Lehrauftrags in Indien rundete sie ihr Erfahrungsspektrum in Kundalini Yoga und Gatka ab. Sie ist anerkannte Lehrerin der IGF – International Gatka Federation.

Sat Deva ist Mutter von fünf Kindern und lebt in Hamburg. Während ihrer neunjährigen Italienzeit lernte sie 1978 Kundalini Yoga, das sie noch heute als Lehrerin unterrichtet. Ihre Workshops und Kurse gibt sie in deutscher, italienischer und englischer Sprache.

Kurstermine

  • Gatka:
    Wochenende, 26. und 27.06.2010,
    Samstag von 14.00 -18.00 Uhr
    Sonntag von 10.00 – 14.00 Uhr
    Preis: 85 EUR
  • Gongmeditation mit Yoga:
    Samstag, 26.06.2010
    18.30 – 20.30 Uhr
    Preis: 15 EUR
  • Kombi-Preis Gatka + Gong: 95 EUR

Kursort

Die Strickfabrik
Liebknechtstraße 131
63303 Dreieich-Sprendlingen

Fragen und Infos:
Sabine Narayan Kaur Ward
Tel: 06102 – 78 78 19
E-Mail: sabineward (ät) msn.com

Infofblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

0 Comments

Gatka in der Turnhalle

Nun haben wir auch für den Kshatriya Workshop im Juni in Freiburg eine tolle Halle gefunden. Die Schulverwaltung der Stadt vermietet uns die Turnhalle des Wentzinger Gymnasiums.

Damit stehen nun alle Daten fest:

  • Kshatriya-Workshop
    Samstag u. Sonntag 12. und 13. Juni 2010
    Uhrzeit: jeweils von 10.00-ca. 17.00 Uhr
  • Dein Beitrag: 150 € / ermäßigt und Teens 90 €
    Ort: Turnhalle Wentzinger Gymnasium, Falckenbergstr. 21, Freiburg
  • Info und Anmeldung:
    Ramona Raghubir Kaur
    Sata Singh A.J.Renner
    Mail: satyasingh(ät)gongmeditation.de
    rweyde@gmx.net
0 Comments

Kshatriya-Workshop mit Gakta und Gong in Freiburg

Am Wochenende vom 11. – 13. Juni haben wir ein Yoga-Gong-Gatka Wochenende in Freiburg. Nanak Dev Singh wird zu einem Intensiv-Wochenende zu uns kommen. Es behinhaltet:

  • Gongmeditation mit Kundalini Yoga
    am Freitag, 11. Juni von 19:30 uhr bis ca. 22.00 Uhr
    Dein Beitrag: 20 EUR
    Ort: Yengar Yoga Freiburg
    Lise Meitner Straße 10 e
    79100 Freiburg-Vauban
  • Kshatriya Workshop mit Gatka, Yoga, Meditation u.v.m.
    am Samstag und Sonntag, 12. + 13. Juni von 10.00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Dein Beitrag: 150 EUR / Teens: 90 EUR
    Ort: Freiburg (wird noch bekannt gegeben)

Dazu haben wir einen Flyer erstellt, den ihr herunterladen könnt.

Weitere Infos gibts auf der Workshop-Webseite von Gatka.de

1 Comment

Gatka.de ist fertig

I´ve spent my time this weekend to finish the two Gatka web sites in German and English. First part was the english text, translated by Martina. Today, I did the many little changes, that cost so much time. But now, everything´s fine. A few sides are missing, but I´ll get the translatations soon. Now, we have to start our promotions for the Camp. Folks, come and register, you´ll have a great time with Martial Arts, yoga, family and leisure time in France.
___
Dieses Wochenende habe ich, wie angekündigt, mit der Fertigstellung der beiden Gatka-Webseiten www.gatka.de und www.gatka.de/en verbracht. Nich auschliesslich, aber doch schon sehr. Gestern noch recht einfach die Übersetzungen von Martina eingepflegt. Heute fast den ganzen Tag mit Gefuzzel verbracht.

Erstellt habe ich das alles mit WordPress und dem genialen Theme „Branford Magazine„. Herzlichen Dank dem Programmierer Michael Oeser an seine Großzügigkeit, das kostenlos der Welt zur Verfügung zu stellen.

Bildbearbeitung für Mausschieber mit Keynote / Bild: Satya Singh, gongmeditation.de

gatka.de
Das ist die deutsche Webseite über Gatka, Shastar Vidya und das Yoga- Familien- und Gaktacamp. Hier sind noch ein paar rudimentäre Reste in englisch. Aber Martina übersetzt das noch. Das Kontaktformular klappt nun auch prima, die Navigation ist manuell erstellt, aber dafür so, wie ich es will. Einen kleinen Spaß habe ich mir noch mit dem Bild von Frau Jademondin Schwertkämpferin und mir erlaubt und die beiden Bilder zusammengebaut. Würde ich in Photoshop nie hinbekommen, in Apples Keynote ist das ganz einfach, obwohl das nur ein Präsentationsprogramm wie Microsofts Powerpoint ist.

gatka.de/en
Das ist die englische Gatka-Webseite. Die Inhalte entsprechen der deutschen Version. Hier fehlen noch ein paar Seiten übers Camp sowie Datenschutz, Impressum und sowas. Was ich hier nicht ganz hinbekomme ist die Eleminierung der deutschen Begriffe wie „hier weiterlesen“. Habe zwar die entsprechenden Einträge in WordPress, die auf Deutsch hinweise, entfernt, aber insgesamt ist es halt doch die deutsche Version. Dafür muß ich im Admin-Bereich jetzt alles in englisch machen. Auch gut.

Jetzt fehlen also nur noch die Camp-Teilnehmer. Dafür aber fangen Frau Jademondin und ich erst mit dem Werbetrommelwirbel an.

1 Comment

Nächstes Wochenende: Warrior Time in Bremen

Remember: Nanak Dev Singh comes for a Kshatriya-Workshop and a Gong Meditation to Bremen from Friday, March 19th – Sunday, March 21st. He will teach Gatka, Kundalini Yoga, Hatha Yoga, Raj Yoga, Gongmeditation, hard work and a lot of fun.

Zur Erinnerung: Nächstes Wochenende kommt Nanak Dev Singh zu einem Workshop-Wochenende nach Bremen. Er unterrichtet im Rahmen der Kshatriya-Reihe Gatka, Yoga und spielt den Gong.

Was ist ein Kshatriya?
Die Tradition der Kshatriya entstammt der vedischen Tradition. Es sind “heilige” Krieger (Saint-Warriors). Gautama Buddha, Krishna Avatar oder Ram Chandar waren ebenfalls Kshatriyas. Die Kunst besteht darin, die Polaritäten in Einklang zu bringen. Die Kraft des Kriegers mit der Demut und Hingabe eines Heiligen (Shakti und Bhakti).

Was wird unterrichtet?
Um die würdevolle Kunst eines Kshatriyas zu erlangen werden verschiedene Unterrichtsweisen kombiniert: Die altindische Kampfkunst Gatka, die uns stärkt, weltliche Aufgaben zu bewältigen und Kundalini Yoga, das den spirituellen Aspekt hervorhebt. Beide zusammen formen die Kraft der Adi Shakti in uns (unendliche Kraft).

Elemente des Workshopwochenendes
Gakta, Kundalini Yoga, Raj Yoga, Hatha Yoga, Kathak-Tanz, Shastar Vidya, Gongmeditation, harte Arbeit und viel Spaß.

Nanak Dev Singh unterrichtet Gatka und Yoga mit Gong / Bilder: Nanak Dev Singh

Infos, Preise und Anmeldung

  • Gong mit intensiver Yogasession:
    Freitag, 19.03.2010 von 19.00-21.30 Uhr
    Dein Beitrag: 25 €
  • Kshatriya-Workshop
    Samstag u. Sonntag 20. und 21. März 2010
    Uhrzeit: jeweils von 10.00-ca. 17.00 Uhr
    Dein Beitrag: 125 € / Teens 75 €
  • Ort: Veranstaltungsraum Tethys, Findorffstr.18, 28215 Bemen
  • Info und Anmeldung:
    Ellen Ram Inder Kaur Uebigau
    Mail: el.uebigau@web.de,
    Tel. 0421-375274

Weitere Infos zum Herunterladen:

1 Comment

Gatka Workshop in Freiburg: Was interessiert euch?

So. Now It´s time, to start planning the Gakta weekend workshop with Nanak Dev Singh Khalsa. We´re going to schedule a weekend in June. On Friday, he will play a Gong Meditation. Saturday and Sunday, he´ll teach Gatka. Is there anything, you want to train and learn? Please leave a comment.

So. Nun kristallisiert sich ein Wochenende im Juni für den angekündigten Gakta Workshop von und mit Nanak Dev Singh Khalsa aus Berlin heraus. Er wird am Freitag abend eine Gongmeditation mit Yoga anbieten. Samstag und Sonntag gibts dann Gatka vom Feinsten. Shakti Yoga, sozusagen.

Auf der Suche nach einer geeigneten Turnhalle sind wir bereits. Das wird gut klappen (hoffen wir mal). Nun gehts ans Programm.  Vom totalen Anfänger, der den Grundschritt (Pentra/Pantra) noch nicht kann bis hin zum geübten Schwertkämpfer ist alles eingeladen. Gibt es Inhalte oder Themen, die Euch interessieren? Was würdet Ihr lernen wollen? Woran wollt ihr euch noch verbessern? Soll er Schwerpunkte legen?

Nanak Dev Singh unterrichtet Gatka und Yoga mit Gong / Bilder: Nanak Dev Singh

Ihr könnt mir kurz einen Kommentar hinterlassen, worin ihr euch verbessern wollt oder was er mitbringen soll. Wir werden es dann mit Nanak besprechen. Notfalls mietet er sich einen Anhänger, wie in Bremen.

1 Comment

Shastar Vidya Demonstration

Auf dem Gatka Camp in Frankreich üben wir Shastar Vidya (Shastar = Waffe, Vidya = Wissen,) nach den Anleitungen, die uns Niddhar Singh vor ein paar Jahren überalassen hat. Sehr effektiv, und nicht immer jedermanns Sache. Shastar Vidya ist, sehr einfach erzählt, die Fort- bzw. Weiterführung von Gatka, geeignet für Fortgeschrittene.

Hier habe ich ein Video mit ihm entdeckt. Er ist der personifizierte Shastar Vidya Kämpfer und gibt sein Wissen und die Kampfkust, die von Kind auf gelebt hat, an Nanak Dev Singh weiter.

0 Comments

Gesucht: Turnhalle in Freiburg für Kampfkunst

Nachdem nun der Raum für meine erste Gongmeditation in Freiburg gebucht ist und die ersten Infos raus sind, gehts gleich weiter. Diesesmal suchen wir eine Turnhalle oder ähnliches für ein Gatka-Wochenende. Gatka ist die altindische Kampfkunst, die wir im Rahmen von Shakti-Yoga anbieten.

Im Juni 2010 wollen wir Nanak Dev Singh von Berlin nach Freiburg locken. Am Freitag gibts Gong, Samstag und Sonntag Gatka intensiv mit allem was das Kämpfer-Herz begehrt.

Was muß die Halle können
Sie muß hoch genug sein, was bei einer Halle der Fall sein dürfte. Wir wollen dort auch trommeln, so dass es ordentlich laut wird. Das darf niemanden stören. Auch sollte man mit dem Auto gut ranfahren können, um die Ausrüstung nicht ewig weit tragen zu müssen. Und wir sind Yogis, haben also wenig Geld, hohe Raummieten zu bezahlen. Die Halle sollte also günstig sein.

Jemand eine Idee? Bitte meldet euch einfach per Kontaktformular. Wir werden auch das Schulamt anfragen.

2 Comments

Gongmeditation und Gakta in Freiburg?

Nun wohne ich schon fast zur Hälfte in Freiburg. Auf den Sikh Dharma Tagen über Sylvester haben wir uns bei einem Teil der Freiburger/Offenburger Yogi-Szene bekannt gemacht. Ich möchte auch dort Gongmeditationen anbieten.

Letzten Freitag habe ich im Haus 37 den Raum der Stille nachgefragt. Das ist in Vauban, dem eher alternativen Viertel Freiburgs. Das Klientel dort passt perfekt. In diesem Raum finden regelmässig jedem Menge Kurse aller Art statt, u.a. auch Yoga. Man muß dort Mitglied im Verein werden und kann dann den Raum meiten. Dazu passt sehr gut das Wochenende 19. oder 20. März. Mal sehen obs klappt. Der Kontakt, den mir Dharma und Andrea nannten war sehr freundlich und aufgeschlossen.

Möglich wäre auch in der Stadt noch eine Gongmeditation. Hier fehlen mir aber noch die Kontakte, an einen Raum zu kommen. Ich bin aber offen dafür und werde sehen, was auf mich zukommt. Man weiß das vorher nie, muß die Gelegenheiten, die zu einem kommen, aber wahr nehmen. Das tue ich.

Gatka
Desweiteren planen wir, Nanak Dev Singh nach Freiburg zu locken. Am besten mit Taiko-Trommeln und Gong und Gatka. Mal sehen. Hier bietet sich momentan ein Wochenende im Juni an. Kurze Zeit später ist Sommerpause mit Gakta Camp und anschliessend wollen wir selbst in Freiburg Gatka unterrichten.

Langsam aber sicher, verlagern sich also meine Aktivitäten von München nach Freiburg. Ich bin gespannt, was das Leben weiter so bringt.

0 Comments