Triguna Ashram Berlin: Der Unterricht beginnt

The Triguna Ashram in Berlin is going to finish the never ending building phase. The yoga room is ready, the first workshops ans Sadhanas are ongoing. The kitchen is ready and the kindergarden is already open. Here´s the weekly time schedule of the yoga, gatka and healing training.

Der Triguna Ashram in Berlin scheint nun langsam aber sicher in seine Bau-Endphase einzubiegen. Der Yogaraum ist fertig und eingeweiht, die ersten Workshops und Sadhanas laufen bereits. Die Küche steht soweit, der Kindergarten ist eröffnet, die Wohnungen sind längst bezogen.

Langsam also zieht das geregelte Leben ein, sagt ein Aussenstehender…

Wöchentliches Programm:

  • Amrit Vela Sadhana: 05.00 Uhr morgens: Japji Sahib, 05.30 Uhr (Kundalini) Yoga. Ab Dezember soll täglich Sadhana angeboten werden.
  • Gatka/ Shastar Vidya: jeden Montag 19:00 mit Nanak Dev Singh Khalsa. Einstimmung mit Taiko-Trommeln zur Zentrierung und Aufladung mit Energie. Anschließend Kampfkunst-Training.
  • Maha Yoga: jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr mit Nanak Dev Singh Khalsa. Zur Einstimmung startet Nanak mit Hatha Yoga. Nach einer kleinen Ruhepause unterrichtet er energetisches Kundalini-Yoga, das er mit einer langen und tiefen Entspannung ausklingen läßt. Anschließend chantet die Gruppe kraftvolle Mantren. Der Yogaunterricht endet mit einer tiefer und stillen Meditation. Bringe viel Zeit mit – manchmal endet der Untericht erst nach 3 Stunden.
  • Hatha Yoga: jeden Mittwoch ab20:00 Uhr mit Angela Streich-Rickel. Jede Stunde startet mit einer geführten Entspannung, um dann gleich tiefer in Asanas und Pranayma-Übungen einsteigen zu können. Meditation und Mantrensingen sind ebenso fester Bestandteil des Unterrichts. Über das Jahr hinweg geben verschiedene inhaltliche Schwerpunkte jeweils über eine längere Zeit den Inhalt an.
  • Vortragsreihe Heilzentrum Triguna Ashram: jeden Dienstag bieten die Bewohner des Ashrams Vorträge und Informationen zu Ihren Schwerpunktthemen an: Homöopathie, Chakrablüten, Hakomi-Therapie und Psychosynthese. Hier könnt ihr den Flyer als Pdf herunterladen.

ashram_heiler

Der Ashram als Yoga- und Gesundheitszentrum / Bild: Satya Singh, gongmeditation.de

In hoffnungsvoller Planung
Wenn es gut sein soll, so wird bis ende des Jahres auch der große Yogaraum fertig gestellt. Dann soll der Ashram bei einer großen Syslvester-Party am 31.12 / 01.01 zum fliegen gebracht werden. Mit Gongmeditation, Taiko-Trommeln, Tanzen und natürlich Kinderbetreuuung. Das Essen wird auf die unterschiedlichen Räume verteilt angeboten werden. Ob es die Ashramis schaffen, entscheidet sich dieser Tage.

Auch die Webseite ist seit ca. zwei Jahren ein statisches Gebilde. Auch hier wollen die Ashramis Leben, Dynamik und Aktualität reinbringen. Sie soll das Zentrum der regelmäßigen Infos werden.

So wäre ich gerne öfter im Ashram in Berlin. Mein letzter Besuch ist aus dem Juli, wo ich zum Yogafestival in Berlin war. Aber wir müssen unbedingt bald mal wieder hinfahren. An Sylvester wird es leider nicht klappen, weil wir da bereits bei den Sikh Dharma Tagen im Schwarzwald sind. Yogische Gemeinschaft, Gong und Marati-Schwingen. Kinder rumlaufen lassen und endlich wieder mehr Yoga.

0 Comments
Previous Post
Next Post