Vom Ashram in Berlin zurück

Das Ashram Haus von aussen

Wir hatten einen kleinen Familienausflug zum Triguna Ashram in Berlin. Die Frau hat uns ihren Übernachtungsgutschein, den ich ihr vor zwei (?) Jahren geschenkt habe, eingelöst. Damit durften wir von Freitag bis Montag morgen im Yogitel dort übernachten.

Es war sehr schön. Alte Freunde wieder sehen, neue beim Brunch treffen, indisch essen, spazieren, Massage, Gespräche mit dem Ustad, vieles vieles mehr. Ich werd noch ausführlich berichten. Erst mal aber von der Fahrt zurück etwas platt.

 

0 Comments
Previous Post
Next Post