Vorbereitungen fürs Yoga-Familien und Gatkacamp

Parallel to my Mediation Gongs projekt, the preparations for the Yoga-Family and Gatka Camp have been started. First, we´re going to finish our new website www.gatka.de in german in english. At the moment it´s a mischmasch of both languages. Also, we´ve ordered some Boo Cards to promote the camp. We´ll publish an article in the next Kundalini Yoga Journal and I want to start a Facebook Fan Page.

Parallel zum Projekt Meditation Gongs beginnt nun die aktive Phase der Vorbereitungen für das Yoga-Familien und Gatkacamp im August in Frankreich. Dafür hat Frau Jademondin schon mal ein kleines animiertes GIF erstellt. Ihr könnt es an der Seite in der Sidebar sehen.

Gatka.de
Das Wochenende wird wieder eines, das ich vornehmlich vor dem Rechner verbringen werde. Die Webseiten von Gatka.de und gatkacamp.wordpress.com will ich zu einer zusammenfassen. Alle Inhalte sind bereits migriert. Die Übersetzungen vom Deutschen ins Englische und umgekehrt habe ich auch schon erhalten. Nun muß ich die gatka.de sprachlich sauber deutsch machen. Gleichzeitig wird der gesamte Webauftritt noch eine englische Version erhalten.

Nächste Schritte
Mit Frau Jademondin habe ich am Wochenende einen Packen Moo-Cards zum Verteilen bestellt. Wir werden sie Nanak Dev Singh zum Verteilen geben, die Karten auf diversen Festivals und Workshops ausgeben und streuen. Hauptankerpunkt wird jedoch die Webseite sein. Im Mai erscheint im Kundalini Yoga Journal ein Artikel über das Camp, im Juni ist Nanak Dev zu einem Kshatriya-Workshop in Freiburg. Eine Facebook-Fan-Site und diverse Einträge in Yoga-Event-Kalender wird folgen.

Ziel
Wir arbeiten prozessorientiert (Der Weg ist das Ziel). Damit lernen wir viel. Letztes Jahr wurde das Camp über E-Mail und gatkacamp.wordpress.com, einer kostenlos erstellten und gestalteten Webseite und Visitenkärchtchen beworben. Es kamen knapp 50 Teilnehmer inkl. Kinder. Diesesmal wollen wir die nächsten Schritte, wie oben beschrieben, angehen. Zugleich übernehmen Frau Jademondin und ich die Vorbereitung hier in Deutschland, Teilnehmergenerierung, Werbung ect. Damit entlasten wir Nanak Dev, der sich mit seiner Frau nur noch um die Dinge vor Ort in Frankreich kümmern muss.

Daten
Für die Schnellentschlossenen, hier schon mal die Campdaten:

Anfahrt und Aufbau: Freitag, 06. August
Campbeginn: Samstag, 07. August
Campende und Abbau: Freitag, 13. August
Abreise: Samstag, 14. August

Chateau La Cloutiere
ZA La Cloutiere
37600 Loches-Perrusson

2 Comments
Previous Post
Next Post