Workshop mit Dharma Singh: Umarme Deine Krise

Arne Dharma Singh erzählt

Darauf freu ich mich schon. Es ist uns gelungen Dharma Singh (Arne Raap-Mehl) von seinem beschaulichen Heimbachhof in der Nähe von Freiburg nach München für einen Tagesworkshop zu locken. Das Thema:

Umarme Deine Krise
Dharma Singh schreibt dazu: „In jedem Leben gibt es Phasen, in denen wir uns selbst auf die Probe stellen. Wir ringen und kämpfen um unsere vermeintliche Sicherheit und hätten gerne, dass alles so bleibt wie es ist. Nur – das Leben ist Veränderung, Entwicklung und niemals Stillstand. Deine Entscheidung ist es, ob du mit der Veränderung gehst, „in der Mitte des Flusses schwimmst und tanzt“, oder ob du versuchst, dich krampfhaft am Ufer festzuhalten, bis deine Kräfte langsam schwinden, und du loslassen musst.“

An diesem Wochenende betrachten wir unsere Resourcen, mit denen wir aus den Löchern der Krisen hinausklettern können. Wir üben, Menschen in Krisen zu begleiten und lernen die Grundlagen yogischer Krisenintervention. Das klingt wirklich interessant“

Wann, Wo, Wieviel?
Am Samstag den 04. Februar 2012
Von 10.00 – 17.00 Uhr
im Atemraum München,
Arcisstr. 55 Rgb,
80799 München
(MVV: U2, Josephsplatz)

Dein Beitrag: 80,00 € (Bezahlung in Bar vor Ort)
Bring bitte zur Mittagspause vegetarisches und selbstgemachtes Essen für das Buffet mit (Langar)

Infos und Anmeldung
Die Frau steht euch für Fragen und die Anmeldung zur Verfügung: rweyde@me.com
Der Kurs findet ab 12 Teilnehmern statt.

Arne Dharma Singh
Ich habe ihn als einen meiner Lehrer bei der Yoga-Lehrer-Ausbildung in Hamburg kennengelernt. Sein Thema: Leben und Tod. Es war der intessanteste Tag der ganzen Ausbildung. In Freiburg wurden wir schnell in die dortige Yogi-Gemeinschaft (Sangat) aufgenommen. Zwei Pfingstcamps (2010/ 2011) und das Sommerfest auf seinem Heimbachhof,  die letzten Tage in seinem Haus, bevor wir Freiburg verliessen waren sehr schön für mich und meine Familie.

Dharma Singh ist Kundalini-Yogalehrer, KRI Leadtrainer und Ausbilder Stufe 1 und 2. Er leitet Seminare in ganz Europa zu Sterben, Tod und Trauer und ist Mitbegründer des spirituellen Bestattungsinstitutes Horizonte in Freiburg. Seit vielen Jahren begleitet er Menschen durch ihre Krisen und schult Interessierte in seiner Art der yogischen Krisenbegleitung.

Für die flyerliebenden Yogis: zum Herunterladen als Pdf

2 Comments
Previous Post
Next Post