Browsing Category yoga-urlaub

Unsere Kreativ- und Klangauszeit 2018

kreativ-und klangauszeit

Wir kommen wieder zur Kreativ- und Klangauszeit 2018. Nach den wunderschönen Tagen in Dinkelscherben zur diesjährigen Auszeit im Mai, wollen Frau Jademond und ich das nächstes Jahr wieder anbieten. Komme für ein langes Wochenende mal raus, tanke Energie, sammle Ideen und Impulse, tausche dich aus und laß die Seele baumeln.

Wir haben an den Tagen um Christi Himmelfahrt von Donnerstag Mittag bis Sonntag Mittag ein inspirierendes und klangvolles Wochenende ohne dichten Workshop-Kalender für dich geplant. Die Mischung aus Kreativ-Angeboten, Meditation und Gong lässt dich wunderbar entspannen. Wir sind wieder in der geschützten Umgebung des Integra-Seminarhofes in Dinkelscherben.

Kreativ-Auszeit

Diesen Part übernimmt Frau Jademond. In ihren Workshops kannst du mit deinen Händen Dinge erschaffen, neue Fähigkeiten erwerben, Fragen stellen, über die Schulter schauen oder Dinge probieren, die du schon immer mal wissen wolltest. Ihr könnt Malen, Skizzieren, Kalligrafieren, Schneiden, Kleben, Collagieren. Skizzenbuch, Bulletjournal, Sketchnotes, Lettering, Kraftcollagen … und was das Material so hergibt. Du kannst ein eigenes Projekt erarbeiten oder dich einfach treiben lassen. Alles kann, nichts muß. Wenn du schon eine Idee, einen Wunsch oder eine Frage hast, gib das bitte im Anmeldeformular an. Dann kann sie sich besser darauf einstellen und gezielter Material und Werkzeuge auswählen.

Klang-Auszeit

Der Teil des Wochenendes ist in meinen Händen. In der Klang-Auszeit kannst du beim langen Gong-Bad oder einer Gongmeditation abschalten. Nach ein paar vorbereitenden Übungen legst du dich hin und lässt die Klänge und Frequenzen des Gongs auf dich wirken. Deine Gehirnwellen werden sich verlangsamen. Du kommst in den entspannten und vielleicht sogar meditativen Zustand der Trance und bist weit weg. Wir besprechen zur Einführung, welche Arten des Gongspieles du erleben kannst.

Zusätzlich bieten wir jeden Tag vor dem Frühstück eine kurze geführte Meditation, an der du teilnehmen kannst.

kreativ-und-klangauszeit
Integra Seminarhof Dinkelscherben

Seminarhaus Hof Integra

Wir sind zu Gast im Seminarhaus Hof Integra, einem alten Dreiseitenhof in Dinkelscherben, der liebevoll restauriert wurde. Dort haben wir den Raum mit Gewölbe und Zugang zum Garten. Peter und Gusti kümmern sich um uns vor Ort. Sie haben für uns Einzel- Doppel oder Dreibettzimmer, die du direkt bei Peter buchen kannst.

Dein Aufenthalt

Donnerstag, 10. Mai, 12:30: Ankunft mit gemeinsamen Mittagessen, Vorstellungsrunde
Freitag, 11. Mai: ganztags
Samstag, 12. Mai: ganztags
Sonntag, 13. Mai: 12:30: gemeinsames Mittagessen, anschließend Abreise

Das erwartet dich

Wir haben Kreativ- und Entspannungs-Klang Workshops für dich geplant. Jeden morgen setzen wir uns zusammen und besprechen den Tag. Es soll ja eine Auszeit für dich werden, kein Workshop-Marathon.

Möglicher Tagesablauf der Kreativ- und Klangauszeit

  • Morgenmeditation
  • Frühstück
  • Besprechung und Workshop
  • Mittagspause
  • Workshop
  • Abendessen

kreativ-klang-auszeit

Deine Teilnahme

Wir haben insgesamt 12 Plätze zur Verfügung. Wenn sich mehr TeilnehmerInnen anmelden, starten wir eine Warteliste für die . Dein Platz zur Kreativ-und Klangauszeit ist dir mit deiner Anmeldung und Überweisung der Anzahlung sicher.

Erwachsene und Kinder

Wir bereiten die Workshops mit den Kreativ- und Klangthemen für Erwachsene vor. Natürlich kannst  deine Kinder mitbringen. Wir sind an einem kinderfreundlichen Ort, wo sie mit und unter uns sein können. Es wird keine extra Kinderbetreuung geben. Hier vertrauen wir auf eine Lösung in der Gemeinschaft, die gut für alle funktionieren wird.

Preis für die Kreativ- und Klangauszeit

Die Kreativ-und Klangauszeit kostet 290,00 Eur. Am Angebot teilnehmende Kinder bis 14 Jahre zahlen 130,00 Eur. Die Anzahlung beträgt 50 Eur pro Erwachsener. Der Restbetrag wird ca. 2 Wochen vor Beginn fällig. Du erhältst von uns eine Rechnung zur Überweisung.

Preis für Unterkunft und Verpflegung

Du kannst im Einzel-Doppel- oder Dreierzimmer schlafen. Im Preis sind mit dabei die Vollverpflegung mit Frühstück-/Mittag- und Abendessen vegetarisch und teilweise vegan. Bei speziellen Unverträglichkeiten kannst du das direkt bei der Buchung ansprechen.

Erwachsene pro Person und Tag im

  • Einzelzimmer 80,00 Euro
  • Doppelzimmer 65,00 Euro
  • Dreibettzimmer 60,00 Euro

Tagespauschale Anreisetag pro Person 30,00 Euro

Kinder je Tag:

  • Unter 4 Jahre 90 % Nachlass
  • 4 – 8 Jahre 60 % Nachlass
  • 9 – 12 Jahre 30 % Nachlass
  • Ab 13 Jahre wie Erwachsener

Anmeldung

Melde dich gleich hier an. Lade das Anmeldeformular (pdf) herunter, drucke und fülle es aus und sende es uns unterschrieben per E-Mails als Scan oder Foto zurück. Natürlich kannst du es auch per Post schicken.

Nach deiner Anmeldung erhälst du die Bestägigung zur Teilnahme und kannst deine Übernachtung direkt im Seminarhaus buchen. Den Kontakt senden wir dir zu.

Wir freuen uns auf dich!
Anmeldung

Name *

Vorname*

E-Mail-Adresse *

Deine Nachricht


Feedback von Teilnehmerinnen  der Kreativ- und Klangauszeit 2017

„Es war für mich ein Potpourri von erfüllenden Eindrücken und tiefen Gefühlen

  • Ramona und Alex, sie  teilten soviel von ihrem umfangreichem Wissen mit uns und gaben viele, viele bereichernde Impulse ohne je belehrend zu sein
  • das harmonisches Zusammensein aller wunderbaren Teilnehmer/innen mit teils tiefgründigen Gesprächen, mit viel Humor und Lachen, Gedichten und gegenseitigen Anregungen und Inspirationen
  • die Kombination von Kreativität, Meditation und Gong erwies sich als wunderbare Symbiose
  • der Hof Integra war eine gemütliche Herberge mit großem Garten und liebevoll zubereitetem Essen von Gusti
  • somit wurde meine „Batterie“ vollkommen aufgeladen und der Wunsch nach einer weiteren Auszeit im nächsten Jahr ist stark

Vielen Dank  – Namaste.“ Rita P. –

„Rundum gelungene Tage, in denen ich viel Neues entdecken und Kraft tanken konnte.“ Michaela B. –

„Danke nochmal für die schöne Zeit! Und das ausprobieren lassen. Ich bin so froh das ich mich wieder ans Malen und Schreiben getraut habe – und Du, Ramona, hast mich auf eine so gute Weise dabei unterstützt. Freu. Und das Gongbad, Satya, war so wundervoll und klingt noch immer nach.“ Friederike K. –

Entspannung pur – Kreativ- und Klangauszeit 2017 im Blog –

Eine erfüllte Auszeit! – Michaelas Rückschau zur Kreativ- und Klangauszeit 2017 –

0 Comments

Yogafestivals überall…

Heute erreichte mich eine E-Mail von Regina. Ich zitiere mal kurz:

„Namastè, ich würde Sie gerne etwas fragen. Durch Freunde ist es an meine Ohren gekommen, dass es ein Yogafestival gibt. Ich habe da Interesse. Doch ich weiß darüber garnichts. Ich hab auch nix genaueres im Internet gefunden, wie es aussieht mit Anmeldung, wieviel es kostet, nur um einmal da mit zu machen, wo man übernachtet und die Verpflegung und der Ablauf und und und. Muss man da Voraussetzungen mitbirngen, den ich hab noch kein Yoga gemacht. Bis wann muss man sich anmeldet haben?“

Antwort
Liebe Regina, es gibt in der Tat ein Yogafestival. Es gibt sogar viele, sehr sehr viele Yogafestivals. Vom Zeltplatz bis hin zum Luxushotel ist alles dabei. Traitionsübergreifend oder innerhalb einer Yogarichtung.

Links zu Webseiten
Diese Links habe ich nach einer weniger als 5 minüten Google-Suche gefunden. Teilweise kenne ich sie auch schon und habe auf dieser kleinen Webseite hier schon darüber berichtet. Auf jeder Webseite stehen die Infos zu Inhalt, Programm, Übernachtung und Preise sowie Anreise. Letzteres kann mach auch über maps.google.de selbst heraufinden.

Yogafestival mit Mantrakonzert

Darüber hinaus weiß ich, dass es noch Yogafestivals in Argentinien, Chile, USA, und und und gibt. Einfach mal Mama Google fragen. Wer von euch kennt noch Yogafestivals?

Es gibt auch Spezialfestivals, wie z.B. die Yoga-Musikfestivals, Sommer- und Wintersonnwendfestivals oder Neujahrsfestivals.

0 Comments

Video vom Yogafestival bei Arte

Wer mal kurz sehen will, was man auf dem Yogafestival in Frankreich erleben kann, dem empfehle ich dieses Video vom TV-Sender Arte auf Youtube.

Die Gongmeditation kommt am ende bei Minute 6.40

Ich war damals auch dabei. Schöne Erfahrungen hatte ich dort. Seit einigen Jahren fahre ich allerdings nicht mehr aufs Yogafestival. Zu viele Menschen, zu viel Gedränge – so empfinde ich es.

0 Comments

Yogafestival 2012 in Frankreich auf Chateau Anand

Gerade erreichte mich eine Mail meines Namensvetters Satya Singh (der aus Hamburg). Das nächste Yogafestival wird nun tatsächlich bereits auf dem neu gekauften Areal von Chateau Anand statt finden. Ich habe bereits darüber berichtet, als noch ein „Verwalter“ gesucht wurde. Der Job ist längst vergeben.

Chateau Anand im Sommer 2010

Yogafestival 2012
Das Festival wird vom 31. Juli bis 08. August 2012 statt finden. Die genaue Adresse ist: Domaine de Puygirault, 86260 Saint-Pierre-de- Maillé, France.

Da noch viel gearbeitet und hergerichtet werden muß, haben sich unsere Yogis eine Aktion ausgedacht: Ihr könnt gleich für drei Yogafestivals dort auf einmal bezahlen und erhaltet einen „Voucher“ dafür. Der Preis beträgt dann nur 1.100 Euro statt 3x der Einzelpreis, was höher ausfallen würde (ich kenne ihn nicht genau). Den müsstet ihr innerhalb der nächsten 5 Jahre verbrauchen.

Klar ist: Die Veranstalter haben sofort einen höhere Summe, mit der sie gleich arbeiten können. Das gibt Investitionssicherheit. Ihr habt die Möglichkeit, drei mal vergünstigt zum Yogafestival zu fahren. Das nenne ich einen echt fairen Deal.

Das Angebot gilt für 300 Voucher. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Ich bin mir sicher, die 300 werden bald weg sein.

Gleichzeitig habt ihr noch eine andere Unterstützungs- und Geldanlagemöglichkeit: Für 10.000 Eur, verzinst mit 5% könnt ihr den Betreibern einen Privatkredit gewähren. Nähere Infos

Ich halte euch auf dem Laufenden, wenns was Neues gibt.

1 Comment

Yogafestival 2011 in Frankreich – Anmeldung geht los

Die Vorbereitungen fürs große Kundalini Yogafestival in Frankreich nehmen erste Züge an. Die Webseite ist bereits vorbereitet: www.yogafestival.org. Wer jetzt schon weiß, dass er hinfahren wird, kann sich ab dem 01. Januar 2011 anmelden. Es wird vom 26. Juli bis 03. August 2011 dauern. Da ich hier auf dem Blog schon so oft darüber geschrieben habe, verweise ich einfach auf diese Einträge.

Hier ein paar Eindrücke, wie es dort aussieht und zugeht:

Nächstes Jahr wird es noch in Fondjouan statt finden. Ab 2012 dann auf dem neuen Gelände nahe des Örtchens Le Blanc. Dazu später mehr…

0 Comments

Kundalini Yogafestival auch in Deutschland?

Unsere Kundalini Yogis von 3HO in Hamburg starteten gerade eine Umfrage: Soll es in Deutschland künftig ein Kundalini Yoga-Festival geben?

Festival auf dem Hof Oberlethe
Eine mögliche Lokation steht schon fest: Der Hof Oberlethe bei Oldenburg in Norddeutschland. Folgendes würde der Hof fürs Festival bieten:

  • Ein 240 qm Seminarraum und 10 weitere Zimmer mit Bad
  • Ca 90 reguläre Betten und einige Gruppenschlafräume
  • Eine helle Scheune 500qm als Büffet- und Esshalle
  • Sommerhalle; 800qm; optisch teilbar; hell von oben mit einem Glasgielbel, davor ein schöner Außen-Essbereich unter großen Bäumen
  • Eine Reithalle mit 800qm
  • Zelter und Caravankapazitäten um den See herum und auf der angrenzenden Apfelwiese
  • Neben den Duschen im Hause gibt es Duschen und Toiletten auf dem Gelände, bei den Hallen und in alten Stallungen.
  • In der näheren Umgebung können weitere gut 100 Menschen in Hotels, Pensionen und Privathäusern unterkommen.
Hof Oberlethe bei Oldenburg / Bild: hof-oberlethe.de

Ein Fotoalbum zeit erste Eindrücke vom Hof.

Umfrage
Folgende Fragen werden gestellt. Ihr sollt sie jeweils mit Ja/Nein beantworten:

  1. Ich finde ein deutsches Yogafestival gut
  2. Ich würde kommen
  3. Ich würde an der Organisation teilnehmen
  4. Ich wünsche mir das Yogafestival ab (2011 /2012)

Wenn Ihr an der Umfrage teilnehmen wollt, füllt einfach die verlinkte Worddatei aus und schickt sie per E-Mail an Diana Keune: dianaK@3ho.de

0 Comments

Ich bin zurück

Die Tage des Wartens sind vorbei. Ich bin wieder da. Zurück aus dem Pfingstcamp in der Schwarzwälder Idylle, nur 5 Automintuten von unserer Wohnung in Merzhausen weg.

Hier ein kurzer schneller Eindruck, bevor ich mir die Camp-Patina vom Leibe dusche. Zwei Tage ohne Kaffee. Morgen gibts ihn wieder, den Espresso.

Beim Sadhana früh morgens / Bild: Raghubir Kaur, gongmeditation.de
0 Comments

Auf dem Pfingstcamp I

In dieser Woche bin ich komplett in Freiburg, große Teile davon auf dem Pfingst-Camp. Von Montag bis Mittwoch werde ich tagsüber hier im Heimbüro arbeiten und abends zum Camp und zur Familie stossen. Seit gestern abend aber war ich da. Wir sind ca. 30-35 Leute. Auf dem großen Gelände ist das kein Problem. Überall findet sich ein Plätzchen fürs Zelt. Nebenbei unterrichten Dharma Singh und Frau die neu begonnene Lehrerausbildung mit neuem Konzept.

Unser Feuerzelt, unter dem das Feuer den ganzen Tag brennt / Bild: Raghubir Kaur, gongmeditation.de

Prägend für die erste Nacht war der Dauerregen. Als zwischenzeitlich erfahrener Yoga-Gatka-Camper ist das kein Problem, weil die Investition in ein gutes und etwas teuereres Zelt sich Jahr für Jahr auszahlt. Morgens dann Schnecken ums Zelt herum. Macht aber nix. Tagsüber noch ein wenig Regen, ansonsten wars trocken. Wir haben am Vormittag Gatka geübt, Nachmittag den verlorenen Nachtschlaf nachgeholt, beim Essen machen geholfen, lecker gegessen und noch ein wenig mit dem kleinen Wolf gespielt.

Morgen abend gehts wieder zum Camp, derweilen ich jetzt in der Wohnung sitze und alleine hier übernachte.

1 Comment