Yogafestival Frankreich: Bhangara Workshop

Auf dem diesjährigen Yogafestival in Frankreichwird der quirrlige Spanier Sat Atma Singh wieder einen Bhangara-Workshop anbieten, wo die Teilnehmer diesen Tanz lernen können. Er geht über drei Tage und findet während des Workshop-Rahmenprogramms parallel zu den anderen Angeboten statt.

Was ist Bhangara
Bhangara ist ein nordinidscher Volkstanz, der erstmals 1947 auftrat und heute hauptsächlich von Sikhs praktiziert wird. Die Texte der Lieder kommen aus dem Alltag und sind teilweise durchaus direkt und etwas derbe 🙂 Bhangara hat Elemente, die den eigenen Stolz zeigen, die Hingabe zur Mutter Erde, der Sonne und natürlich auf die Liebste.

Mit Bhangara kann man unheimlich viel Spass haben. Hier ein Video mit Interview von ihm:

bhangara

Sat Atman Singh aus Barcelona
Er ist ein kleiner und quirrliger Tänzer. Er nennt es Bhangara Hey und begeistert damit vornehmlich das weiblich tanzorienterte Klientel (Verhältnis Männer-Frauen wie bei andren Tänzen auch). Er reist damit inzwischen durch Europa und bietet seine Tanz-Workshops auf Einladung überall an. Er war damit bereits mehrfach in München. Er ist selbst zudem Yogalehrer und hat eine eigene Bhangara-Gruppe ins Leben gerufen.

0 Comments
Previous Post
Next Post